Ehrenamt

Sie möchten ein Teil von „sättigend. Keiner wie wir.“ sein? Die Tafel Wuppertal sucht immer ehrenamtliche Mithelfer.

Bei der Tafel Wuppertal arbeiten viele Menschen ehrenamtlich. Sie sind in allen Bereichen aktiv. Ohne diese ehrenamtliche Mitarbeit ist die Arbeit der Tafel nicht zu leisten. Rentner*innen, Schüler*innen, Hausfrauen und -männer, Arbeitende und Arbeitssuchende, jede/r die bzw. der Interesse hat, kann hier ihre / seine Leistung und seine Fähigkeiten einbringen. Nehmen Sie direkt Kontakt mit dem Organisations-Team Ehrenamt der Tafel Wuppertal, kurz "Team Ehrenamt" genannt, auf.

Das Team Ehrenamt der Tafel Wuppertal ist der zentrale Ansprechpartner für Interessierte an einer ehrenamtlichen Arbeit bei der Tafel. Die meisten Menschen in Wuppertal kennen die Tafel Wuppertal, wissen aber nicht genau, welche interessanten Aufgaben alles von Ehrenamtlichen geleistet werden. Diese  Aufgaben bestehen nicht nur aus Lebensmittel abholen und an Armutsbetroffene verteilen. Bei uns können Sie auch in der Kantine, im  Sozialkaufhaus ("Kaufhaus der kleinen Preise"), in der Kindertafel, im Büchermarkt oder in der Verwaltung tätig werden.

Die Aufgabe des Team Ehrenamt besteht nun im Wesentlichen darin, während einer Beratung den Interessierten die möglichen Tätigkeiten vorzustellen, den Wunsch der Interessent*innen zu erkennen und mit den Tätigkeitsmöglichkeiten abzugleichen. Nicht immer ist der Wunsch der Interessierten sofort erfüllbar. In einem solchen Fall schlagen wir eine artverwandte Tätigkeit vor und bieten an, zu einem späteren Zeitpunkt zu wechseln.

Darüber hinaus ist das Team Ehrenamt Ansprechpartner für alle Anliegen der bereits bei der Tafel ehrenamtlich Tätigen. Das Team arbeitet selbst ehrenamtlich.

Wir freuen uns auf Sie!

 

FAQ

Häufig gestellte Fragen

In nahezu allen. Die Arbeit der Tafel hat vielfältige Aufgabenbereiche, die über Lebensmittel abholen und an Bedürftige verteilen hinausgehen. Auch im Büchermarkt, dem Sozialkaufhaus, in der Verwaltung und weiteren Einrichtungen kann ehrenamtlich mitgeholfen werden.

Es wird eine Arbeitszeit ausgemacht, zu der man pünktlich erscheinen muss. Die ehrenamtliche Aufgabe gleicht keiner bezahlten Verpflichtung, ist aber eine große Verantwortung gegenüber den Arbeitskollegen, Bedürftigen und sich selbst. Das gewünschte Tätigkeitsfeld oder ein artverwandtes steht je nach Verfügbarkeit zur Verfügung.

Kein Tag ist bei der Tafel wie der andere! Wer Spaß hat in einem Bereich zu arbeiten, kann dort gerne bleiben. Sollte der gewünschte Arbeitsbereich nicht zur Verfügung stehen, schlagen wir eine artverwandte Tätigkeit vor und bieten an, zu einem späteren Zeitpunkt zu wechseln. Es ist auch möglich, unterschiedliche Tätigkeiten parallel oder nacheinander wahrzunehmen, um zu erkennen, welche Tätigkeit zum Ehrenamtlichen besser passt.

Dies ist ganz individuell. Ehrenamtliche Mitarbeiter haben in der Regel keine festen Arbeitszeiten, manche kommen einen Tag in der Woche für ein paar Stunden, andere kommen an mehreren Tagen.

Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Ehrenamt ist das Team Ehrenamt. Wer Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit bei der Wuppertaler Tafel hat, meldet sich beim Team Ehrenamt per Mail ehrenamt@wuppertaler-tafel.de oder telefonisch unter 0202-264487033 zu einer Terminvereinbarung.


Kontakt Ehrenamt

M. Vögler
0175 4207065

A. Sindram 
0170 9037829

E-Mail: Ehrenamt@wuppertaler-tafel.de